Schwein

Egal ob Schweinenacken- oder rücken, ob mit oder ohne Knochen, Schweinekotelette darf bei einer Grillparty nicht fehlen. Kein anderes Fleisch ist so vielseitig auf dem Grill oder Smoker. Der Vorteil von Schweinenacken ist, daß es schön durchwachsen ist und dadurch kaum austrocknen kann. Aber nicht zu lange auf dem Grill lassen und länger bei geringer Hitze garen.


Nürnberger Bratwürste mit Sauerkraut und Berner Rösti

↓ Zutaten für 4 Personen ↓

 

16 Nürnberger Bratwürste
500 g Sauerkraut aus dem Dutch Oven
1 Berner Rösti aus der Gußpfanne


Sauerkraut aus dem Dutch Oven

Berner Rösti aus der Gußpfanne



Schweinelende im Speckmantel

Zutaten für ca. 2-3 Personen:

1 Schweinelende

2-3 EL Gewürzmischung (Cherry Chipotle - Ankerkraut) oder ein Rub eurer Wahl

1-2 EL Olivenöl

200g Frühstücksbacon




Thüringer Rostbrätel - Original

Zutaten für 4 Rostbrätel:

ca. 700-800g Schweinenacken (Iber. Duroc)

2 Fl. Thüringer Bier (Ehringsdorfer Urbräu)

1 kl. Köstritzer Schwarzbiersenf

min. 8 heldrunger Zwiebeln

grobes Meersalz

frisch gemalener Pfeffer




Schweinebraten in Schwarzbiersoße

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Schweinenacken (Iberischer Duroc)
getrocknete Steinpilze
8-10 Karoffeln, mehlig kochend
1/2 TL Sambal Oelek
400 ml Kalbsfond
Salz und Pfeffer
2 Flaschen Schwarzbier
3 rote Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
2 EL Tomatenmark
1 Stange Lauch
100 g Sellerie
1 EL Butterschmalz




Gyros vom Drehspieß mit Quark-Joghurt-Dip

Zutaten:

1,3 kg Schweinerücken (Iberischer Duroc)
1 Gemüsezwiebel

Zutaten für die Marinade:

4 EL Gewürzmischung (Don Marco´s Dancing Sirtaki)
2 TL Knoblauchgranulat
2 TL  Zwiebelgranulat
150 ml Olivenöl
500 g Sahnejoghurt griechischer Art

weitere Zutaten für 2-3 Personen:

2 Zwiebeln
2-4 Pitas (Brottaschen)
4 Tomaten
200 g Feta
1 Romana-Salat
Oliven
Quark-Joghurt-Dip: Link zum Rezept




Würzig gefüllter Krusten-braten mit Hickory-Rauch

Zutaten:

Zutaten Schweinerücken:
1,3 kg Schweinerücken (Iberischer Duroc)
4 EL Gewürzmischung (Rub: Cherry Chipotle von Ankerkraut oder nach eurer Wahl))
Salzflocken

Zutaten Füllung:
200 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
2-3 EL Gewürzmischung ("Buletten & Fleischpflanzerl" von Ankerkraut oder nach eurer Wahl)
Kümmel, ganz nach Belieben

Zutaten Sauce:
1 rote Paprika
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
1 Stange Porree
1 Möhre
1 Kartoffel
3 EL Oregano, gerebelt
400 ml Kalbsfond


Garraumtemperatur: 180 °C
Geräuchert mit Hickory-Chips
Kerntemperatur: 69 °C
Serviert mit Rosenkohl, Kartoffeln und Petersilie.



Currywurst │Currysauce im Sackpfeife-BBQ-Style

↓ Zutaten für 6 Personen↓

 

6 Bratwürste, gebrüht
4 rote Paprika
5 halbe Pfirsiche aus der Büchse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 g Tomatenmark
500 ml Kalbsfond
1 kleine Chilischote
50 g brauner Rohrzucker
20 g Paprika, edelsüß
10 g scharfes Currypulver
1 Prise Himalaya-Salz
30 g Olivenöl
100 ml Weißwein


Pfeffer und Ahornsirup zum Abschmecken

 

Serviert mit Pommes frites




Die Seite Schwein enthält sogenannte Affiliate-Links. Wird über diese ein Einkauf getätigt, werden wir mit einer kleinen Provision bedacht. Für euch entstehen dadurch keine Nachteile. Ihr habt im Gegenteil einen direkten Link zum gewünschten Produkt und müsst nicht aufwendig suchen.