Low & Slow

Der Vorteil des Garens bei niedriger Temperatur liegt auf der Hand: Der Garverlust des Fleisches liegt nur bei fünf bis zwölf Prozent, das Fleisch bleibt saftig und zart. Außerdem kann der leckere Sonntagsbraten optimal vorbereitet werden, da das Fleisch bei niedriger Temperatur ohne Qualitätsverlust stundenlang auf dem Grill bleiben kann. Besonders gut ist diese Methode für mageres Fleisch ohne Knochen geeignet. Die Niedrigtemperaturmethode funktioniert sehr gut mit dem Smoker, aber auch auf dem Gasgrill und im Kugelgrill kann das Grillgut so zubereitet werden. Quelle: rewe.de


Pulled Pork aus dem Water Smoker

Zutaten (Fleisch):
min. 1,5 kg Schweinefleisch vom Nacken oder Schulter

Zutaten (Gewürzmischung bzw. Rub):
1/2 Tasse Paprika, edelsüß
1/4 Tasse Salz
1/4 Tasse brauner Zucker
2 TL Senfpulver
1/4 Tasse Chilipulver
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
1/4 Tasse Knoblauchpulver
2 TL Cayennepfeffer

 




Baby Back Ribs nach der 3-2-1 Methode im Water Smoker

Zutaten Gewürzmischung (Rub):

1/2 Tasse Paprika, edelsüß
1/4 Tasse Salz
1/4 Tasse brauner Zucker
2 TL Senfpulver
1/4 Tasse Chilipulver
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
1/4 Tasse Knoblauchpulver
2 TL Cayennepfeffer




Pulled Pork im Weberkugelgrill

Zutaten Rub (Gewürzmischung):

1/2 Tasse Paprika, edelsüß
1/4 Tasse Salz
1/4 Tasse brauner Zucker
2 TL Senfpulver
1/4 Tasse Chilipulver
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
1/4 Tasse Knoblauchpulver
2 TL Cayennepfeffer




Pulled Beef vom US-Beef-Nacken im Water Smoker

Zutaten für Pulled Beef:

2,6 kg Rindernacken (US-Beef)
4-6 EL Gewürzmischung (Rub), Cherry Chipotle von Ankerkraut
max. 150 ml Coca Cola
1 EL Olivenöl




Die Seite Low & Slow enthält sogenannte Affiliate-Links. Wird über diese ein Einkauf getätigt, werden wir mit einer kleinen Provision bedacht. Für euch entstehen dadurch keine Nachteile. Ihr habt im Gegenteil einen direkten Link zum gewünschten Produkt und müsst nicht aufwendig suchen.