Lamm

In manchen südlichen Ländern wird oft gleich ein ganzes Lamm über dem Feuer gegrillt. Wer aber nicht so viel Platz im Garten hat und auch nicht so viel Gäste, der muss auf Lamm trotzdem nicht verzichten. Versucht doch einfach unsere herrliche Lammgerichte und dazu eine frische Pesto oder leckere Dips und Soßen.


Indisches Lammcurry mit Kokosmilch

↓ Zutaten für 2 Personen ↓

 

600 g Lamm, Schulter vom Kamerunlamm

800 ml Kokosmilch

2-3 EL Kokosöl

250 g Rispentomaten

5 Knoblauchzehen

20 g Ingwerwurzel

2 Zwiebeln

5 TL Garam Masala

2 TL Curry, gemahlen

etwas Wasser zum Aufgießen nach Bedarf




Lammkeule mit Bärlauch-Pesto-Marinade

Zutaten:

650g Lammkeule ohne Knochen

4-6 EL Bärlauch-Pesto

Olivenöl

Knoblauch

Rosmarin

Rotwein

Garen (heißgeräuchert):

Garzeit: 4-5 Stunden

Garraum-Temperatur: 100-110 °C

Kerntemperatur: 66 °C




Mit Lammhackfleisch gefüllte Patissons

Zutaten für 2 Personen:

4 Patisson-Kürbisse
1 kleine oder 1/4 grüne Paprikaschote
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
250g Lammhackfleisch
1 EL Tomatenmark
100g Tomatenstücke
200g Kidneybohnen aus der Dose (Abtropfgewicht)
1 EL Rosinen
Salz
frischer Pfeffer
1 TL Thymian
1 kleine Chilischote (Vorsicht, sehr scharf!)
1 TL Paprika, edelsüß
1 Messerspitze Kreuzkümmel
200ml Kalbsfond
Creme fraiche
Petersilie




Die Seite Lamm enthält sogenannte Affiliate-Links. Wird über diese ein Einkauf getätigt, werden wir mit einer kleinen Provision bedacht. Für euch entstehen dadurch keine Nachteile. Ihr habt im Gegenteil einen direkten Link zum gewünschten Produkt und müsst nicht aufwendig suchen.